Willkommen beim EMC

Liebe EMC-ler,

nächstes Rennen im Eifel-Mosel-Cup 2017:

30. April 2017 Bekond (Sonntag)
Jugendrennen: Start 12.00 Uhr
Hauptrennen: Start 13.00 Uhr

13. Mai 2017 Traben-Trarbach (Samstag)
Jugendrennen: 15.00 Uhr
Hauptrennen: 16.00 Uhr

Streckenführung

10. Juni 2017 Serrig (Samstag)

Ihr könnt beim EMC selbst wählen ob ihr ein fulminantes CC-Rennen abliefert oder eher Marathon fahrt. Wir vereinen beides in einer Veranstaltung und bieten auch die Möglichkeit abwechselnd im Team unterwegs zu sein.

Lasst Euch auf dieses Experiment ein und ihr werdet begeistert sein!

In Fell starten wir mit einem Hauptrennen über 120 Minuten. Ihr entscheidet selbst wieviele Runden ihr in diesem Zeitlimit hinlegt. Die Runden sind in Fell ca. 4,2 Kilometer lang. Nach 120 Minuten ist für alle Schluß. Gezählt werden nur die Runden innerhalb des Zeitlimits! Gestartet wird das Hauptrennen um 14.00 Uhr!
In Bekond dürft ihr dann bis zu 180 Minuten unterwegs sein!
Orga-Team

eifel-mosel-cup-2017

Alle News


Erstellt am 23.04.2017

EMC am 30.04.2017 in Bekond

In den letzten Tagen mussten noch einige Details an der Streckenführung in Bekond geändert werden, da am 30.04.2017 auch die Feier der 1. hl. Kommunion stattfindet.
Das heißt Brücken bauen zwischen den verschiedenen Anforderungen um alles unter einen Hut zu bekommen.
Mittlerweile haben wir eine Streckeführung gefunden, die den betroffenen Anliegern die Kommunionfeier und uns eine konfliktfreie Rennveranstaltung ermöglicht. Das bedeutet für euch wird erstmals in Bekond tatsächlich extra eine Brücke gebaut und wir werden nicht durch die Ortsstraßen fahren.
Ziel und Zeitnahme werden auf den Festplatz am Sportplatz verlegt, dort wo sich der Pumptrack befindet. Hier wird auch die Wechselzone eingerichtet.
Die genaue Startsituation wird noch geklärt.
Startnummernausgabe und Siegerehrung finden wie bisher auf dem Festgelände der Feuerwehr am Maibaum statt.
Start des Jugenrennens um 12.00 Uhr. Start des des Hauptrennens um 13.00 Uhr.

Zum Rennverlauf werden wir gegenüber Fell auch eine Verbesserung einführen. Wir werden nach ca. 2,5 Stunden für alle Teilnehmer die letzte Runde auf der ca. 6,8 Kilometer langen Strecke einläuten, so dass die Zeitnahme dann nach Absolvierung der letzten Runde des letzten Teilnehmers geschlossen wird.
Höhenprofil HauptrennenKarte Hauptrennen Bekond

Zu Traben-Trarbach findet ihr erste Infos auf der Startseite des EMC.


Erstellt am 19.04.2017

Eifel-Mosel-Cup 2017

Hallo,

bis zum nächsten Rennen in Bekond könnt ihr Euch noch für die Cupwertung anmelden.

Teilnehmer, die sich nach dem ersten Rennen in Fell entschieden haben den Cup zu fahren, brauchen sich nur für die weiteren Rennen bei www.chiplauf.de anzumelden und den Differenzbetrag zu überweisen oder beim zweiten Rennen in Bekond bei der Startnummernausgabe zu zahlen.

Bitte darauf achten, dass alle Rennen mit der gleichen Nummer gefahren werden müssen!

Hier die Kontoverbindung für Überweisungen:
Eifel-Mosel-Cup e.V.
Sparkasse EMH
IBAN de78587512300060420700
BLZ 58751230
Bergmann

Infos zu Bekond folgen in Kürze!


Erstellt am 15.04.2017

Kraft, gute Kondition und volle Konzentration

…waren gefordert beim ersten EMC-Rennen am Bergwerk in Fell. Im Vorfeld von den Organsiatoren und Helfern…und beim Rennen von allen Beteiligten.
rennszene
Ein toller Renntag mn einmaliger Atmosphäre und mit neuem EMC-Charakter. Der Mix aus Cross-Country-Strecke, Marathonlänge und Teamrennen hat seine Bewährungsprobe bestanden. Allen Unkenrufen zum Trotz konnte der EMC mit diesem Rennen „Geschichte“ schreiben.
Bergmann im trail
Organisation, Helfer, Fahrerfeld und Wetter haben heute zusammengearbeitet. Allen ein großes Lob! So darf es weiter gehen in der Saison 2017.
Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben und freuen uns, dass die Fahrerinnen und Fahrer und auch die Organisatoren mit ganz besonderen Eindrücken nach Hause fahren durften!
Führungsduo
Ergebnisse findet Ihr bei www.chiplauf.de